WIR Zahlungen akzeptiert

Neu akzeptiere ich auch WIR-Geld als Zahlungsmittel, welches für Ihr Projekt mit mir eingesetzt werden kann.
Die Menge ist auf Verhandlungsbasis. Kontaktieren Sie mich unverbindlich.

Gesangverein, musikalische Weinprobe

Für einen Männerchor (23 Sänger) darf ich 14 Schenken-Lieder mastern. Eine nicht ganz optimale Ausgangssituation der örtlichen Recordingmöglichkeit, zwingt mich sämtliche Register der Klangveredelung zu ziehen: Restauration von Störfrequenzen, balancieren des Stereobildes und Frequenzen insbesonderes der unteren Oktave, als auch Wahl einer künstlichen, tiefen Raumantwort sorgen für viel Freude beim Kunden.

Eine ungünstige Aufnahme muss nicht verloren sein. Mit der heutigen Technik, lässt sich vieles retten und sehr ‚anhörlich‘ verfeinern. 

Old Time Radioshows

Auf der Suche nach Samplematerial, speziell alte Radioshows (englisch)?
Folgende Site bietet eine unglaubliche Fülle mit sehr reizvollem Material an. Kostenlos. Einiges vom Alter her vermutlich auch Lizenzfrei, jedoch ohne Gewähr.

https://www.oldtimeradiodownloads.com/

Samplitude Pro X 3 suite

Diese Tage habe ich mich von der Tiefe und Breite einer neuen DAW überraschen lassen.
Per sofort werden Audiobearbeitungen von der Restauration bis hin zum DDP von Samplitude Pro X übernommen.
Ich freue mich riesig über soviel geballte Optionen in einem ‚einzigen‘ Werkzeug und arbeite gerade daran, den Workflow damit in’s Blut übergehen zu lassen.

The Third Mind – 2 Album Release by Fabio Chindamo

Ich freue mich ausserordentlich für Fabio Chindamo 2 Alben jeweils 12 Songs zu Vereinheitlichen, sprich mastern zu dürfen. Bei einem Shootout, konnte ich mich obendrauf gegen ein international etabliertes Mastering-Studio durchsetzen.

Auf der Homepage von The Third Mind, stehen Audio-Zusammenschnitte für eine Vorkost bereit.

Der Release ist auf Ende August geplant.

Rewind Kinopremiere

Rewind Kinopremiere


Bildausschnitt aus ‚Rewind‘

Pedro Joaquim & Manuel Kempter

Der CH-Film ‚Rewind‘ des Schweizer Regisseurs Pedro Joaquim, hat nach 2 Festspielen (national/international) am 29.März Premiere in einem Schweizer Kino gefeiert. Meine Wenigkeit hat sich um die Tonmischung und Endformat gekümmert. Dynamik und Natürlichkeit war mein Fokus und hat meines Erachtens auch sehr gut funktioniert.

Rewind auf swissfilms.ch

Waterfall

Waterfall Feb 2017
Da mein neues Studio noch nicht fotogen ist, muss ein Waterfall reichen. Ich denke es spricht bereits für sich. RFZ ist abgeschlossen, jetzt ist die Diffusion dran.